Woodgrain Heart Necklace,Red Heart Pendant, Valentine’s Day Gift, Wood Anniversary Gift, Wife Gift, Girlfriend Gift, Faux Bois Jewelry




Woodgrain Heart Necklace,Red Heart Pendant, Valentine’s Day Gift, Wood Anniversary Gift, Wife Gift, Girlfriend Gift, Faux Bois Jewelry – Karen Santacruz

Woodgrain Heart Necklace,Red Heart Pendant, Valentine’s Day Gift, Wood Anniversary Gift, Wife Gift, Girlfriend Gift, Faux Bois Jewelry





Valentine's Day- Black and White Wood Grain Faux Bois Necklace with a Red Heart Necklace – Wood You Love Me. $35.00, via Etsy.

Max und Susan waren seit 5 Jahren verheiratet. Sie hatten den Valentinstag noch nie richtig verstanden.

Letztes Jahr hatte Max Susan einen wunderschönen Collier-Diamanten in einem Herz aus Weißgold gekauft. Für Max war es Liebe. Es hatte ein Herz, es war wunderschön und es war teuer; Außerdem hatte er es selbst herausgesucht. Er war völlig fassungslos, als sie es öffnete, sagte ein gedämpftes "Oh, Max" und sah traurig aus. Die Halskette lag ungetragen in ihrer Schmuckschatulle, neben all dem Schmuck, den er ihr über die Jahre geschenkt hatte.

Susan war es nicht besser ergangen als die Geberin. Für ihr Valentinstagsgeschenk an Max hatte sie die Arbeit vorzeitig abgebrochen und ihn zu seinem Lieblingsgetränk gemacht - Hackbraten, Kartoffelpüree und Apfelkuchen. Max kam herein und sah das Essen auf dem Küchentisch, und sein Gesicht senkte sich, obwohl er sagte: "Danke, Susan."

Erst danach kamen sie zusammen, um zu besprechen, was sie von den Ferien erwartet und gewollt hatten.

Erst nach Max 'Aufforderung teilte Susan mit, dass sie, so gut sie ein hübsches Schmuckstück erkennen konnte, selten Schmuck trug (hatte er es nicht bemerkt?). Sie hatte auf Eintrittskarten für ein Konzert gehofft, etwas, das sie zusammen für besondere Anlässe genossen hatten.

Als er fest dazu ermutigt wurde, seine eigenen Gefühle mitzuteilen, erklärte Max, dass sein Bild vom Valentinstag, so sehr er die Speisen mochte, die sie zubereitet und geschätzt hatte, immer ein elegantes und aufmerksames Restaurant beinhaltete Kellner. Warum hatte sie nicht angenommen, dass sie ausgehen würden, wie er es getan hatte?

Es ist lustig. Wir reden die ganze Zeit über Weihnachtslisten. Wir reden nie über Valentinslisten. Aber wenn wir uns dem Valentinstag nähern, haben wir oft Hoffnungen und Erwartungen. Weil es DIE Romantiker sind & # 39; Im Urlaub erwarten wir oft auch von unseren Partnern, dass sie intuitiv wissen, wie der Tag markiert oder gefeiert werden soll. Ein Teil des romantischen Mythos ist der Glaube, dass wahre Liebe die Fähigkeit bringt, die Gedanken des Geliebten zu lesen.

Egal, ob Sie in der Beziehung romantisch sind oder nicht (dies kann männlich oder weiblich sein), Sie haben ein Bild davon, was den perfekten Valentinstag für Sie und Ihren Partner ausmacht. Ob Frühstück im Bett, Abendessen in einem feinen Restaurant, Abendessen bei Kerzenschein zu Hause, gesendete oder erhaltene Rosen, Schokolade oder Diamanten oder eine von Millionen anderen Möglichkeiten - Sie haben eine Vorstellung davon, was würde einen "richtigen" Valentinstag für Sie darstellen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie von Ihrem Partner erwarten, dass er das Bild in Ihrem Kopf kennt.

Das bedeutet, dass es überall in diesem Land ängstliche Partner gibt, von denen erwartet wird, dass sie sich richtig schätzen oder enttäuschen. In einigen Fällen haben sie auch die Befürchtung, dass falsches Erraten als mangelhaft oder gefühllos angesehen wird.

Wie viele von Ihnen bereits wissen, sind nicht alle Partner gleich romantisch. Und obwohl es häufig vorkommt, dass Frauen romantischer sind als Männer, ist dies absolut NICHT immer der Fall. Weniger romantisch zu sein, macht Sie (oder Ihren Partner) nicht zu einem schlechten Menschen. Es öffnet jedoch die Tür für die Möglichkeit oder Wahrscheinlichkeit, dass der romantischere Partner vom weniger romantischen Partner enttäuscht wird. Zwei Partner können auch gleich, aber unterschiedlich romantisch sein und unterschiedliche Dinge als romantisch und liebevoll erleben.

Ich möchte mich für die diesjährige Valentinstagsfeier aussprechen, bei der es in der Liebe nicht darum geht, richtig zu raten. In der Liebe geht es darum, zuzuhören, was Ihr Partner Ihnen sagt (und Ihnen in der Vergangenheit erzählt hat), daran zu arbeiten, es zu verstehen (und wie und warum es Ihrem Partner wichtig ist), und dann darauf zu reagieren, indem Sie die Dinge tun, die dazu beitragen Ihr Partner fühlt sich geliebt, geschätzt und sicher.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Partner weiß, was Sie glücklich macht, sagen Sie es ihm. Wenn Sie nicht eine zertifizierte Hellseherin geheiratet haben, haben Sie kein Geschäft, das eine perfekte intuitive Vorwegnahme Ihrer Wünsche erwartet.

Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Partner in diesem romantischsten Urlaub geliebt und geschätzt fühlt, denken Sie darüber nach, was Ihnen in der Vergangenheit über seine Bedürfnisse, Werte und Erlebnisse gesagt wurde.

Wenn Sie Ihrem Partner nicht mitteilen, was Sie möchten, werden Sie wahrscheinlich enttäuscht sein. Wenn Sie Ihrem Partner nicht zuhören, werden Sie wahrscheinlich enttäuscht sein.

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erfolgreichen Valentinstag.