19 Best Tattoo Ideas For Girls 2019 – Tattoo – #Girls #ideas #tattoo




19 Best Tattoo Ideas For Girls 2019 – Tattoo – #Girls #ideas #tattoo – Havvanur Akçin

19 Best Tattoo Ideas For Girls 2019 – Tattoo – #Girls #ideas #tattoo





19 Best Tattoo Ideas For Girls 2019 – Tattoo – #Girls #ideas #tattoo

Der beste Rat, den ich zur richtigen Pflege eines neuen Tattoos geben kann, ist, KEINE LOTION AUF EINEM FRISCHEN TATTOO ZU VERWENDEN! Die meisten Tätowierer raten ihren Kunden, in den ersten Tagen der Heilung eine reichhaltige Salbe zu verwenden, gefolgt von geruchsneutralen, farblosen Lotionen, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, zu schützen und dem Verblassen von Farben vorzubeugen. Diese Lotionen sind relativ billig und in Ihrer örtlichen Drogerie erhältlich. Fast alle dieser Lotionen enthalten jedoch Inhaltsstoffe, die sich in letzter Zeit als eher schädlich als vorteilhaft für die Gesundheit von Tätowierungen erwiesen haben. Hier sind 5 Tipps zur Tattoo-Nachsorge:

1. Reinigen Sie das Tattoo vorsichtig, halten Sie sich von der Sonne fern und halten Sie es von Hitze fern. Reinigen Sie das Tattoo während des Heilungs- und Nachsorgeprozesses, der mehrere Wochen dauern kann, täglich vorsichtig mit parfümfreier, antibakterieller Körperseife und lauwarmem Wasser. In den ersten Tagen keine Sonne, kein Schwimmen, kein Schwitzen und kein Schmutz. Halte dein Tattoo trocken und sauber. Versuchen Sie in den ersten 24 Stunden, das Tattoo so oft wie möglich zu vereisen. Dies hilft, Entzündungen zu lindern und Schmerzen zu lindern.

2. In den ersten 3 Tagen nur Öl oder Salbe auf Ölbasis. Einige raten davon ab, in den ersten Tagen überhaupt keine Lotion zu verwenden, da ein hohes Infektionsrisiko besteht. Es gibt jedoch sichere, natürliche Produkte, die sehr effektiv sind und den Heilungsprozess beschleunigen. Suchen Sie nach einem leichten Produkt auf Ölbasis, das Hanfsamenöl, Teebaumöl, Aloe Vera und Jojobaöl enthält, für eine sofortige Tattoo-Nachbehandlung.

Teebaumöl hat entzündungshemmende, antimykotische, antibakterielle und antivirale Eigenschaften. Es ist ein sehr wirksames Mittel gegen unzählige Hautkrankheiten, Infektionen, Schnitte, Kratzer, Verbrennungen, Insektenstiche und Hautflecken usw. Die Verwendung von Teebaumöl in Kombination mit Hanfsamenöl liefert reichhaltige Omega 3-, 6- und 9-Fettsäuren. Durch die Verwendung dieser Öle wird die Haut leicht mit Feuchtigkeit versorgt, geschützt und geheilt, ohne Reizungen oder Farbverlust zu verursachen.

3. Vermeiden Sie Plasma-Krusten auf Tätowierungen. Am ersten Tag versickert Ihre Tätowierung in einer klaren Flüssigkeit namens Plasma. Versuchen Sie, diese Kruste nicht auf Ihrer Haut zu belassen, aber wenn doch, waschen Sie sie vorsichtig mit warmem Wasser ab.

4. Halten Sie die Haut nach den ersten 3 Tagen mit allen natürlichen Lotionen angefeuchtet. Wenn Sie die Haut während des Peelings und lange danach mit Feuchtigkeit versorgen, werden Juckreiz, Schuppenbildung und die Reichhaltigkeit Ihrer Tätowierungsfarbe erhalten. Wie ich bereits sagte, hüte dich vor Lotionen, die schädliche Inhaltsstoffe wie Lanolin oder Petroleum enthalten. Verwenden Sie stattdessen eine fettsäurereiche Lotion zum Schutz vor freien Radikalen und für eine fettfreie Flüssigkeitszufuhr. Hanfsamenlotionen sind dafür das Beste.

Hanfsamenöl ist reich an Omega 3, 6 und 9 und zieht leicht in die Haut ein. Hanf enthält entzündungshemmende und alterungshemmende Eigenschaften, die gesund und nicht hautreizend sind. Verwenden Sie weiterhin eine Hanfsamenöl-Lotion, lange nachdem Ihr Tattoo verheilt ist, und genießen Sie eine längere, wahrere Tätowierungsfarbe und Hautgesundheit.

5. Achten Sie auf die Inhaltsstoffe - Lanolin ist ein Inhaltsstoff, den einige verwenden werden, und Lanolin löst bei vielen Menschen allergische Reaktionen aus. Lanolin ist das natürliche Öl, das aus Schafwolle gewonnen wird. Einige Tattoo-Nachbehandlungen enthalten auch Produkte wie Bienenwachs oder Petroleum, die die Poren verstopfen und Verunreinigungen enthalten können. Diese Zutaten sind in rezeptfreien Cremes und Lotionen weit verbreitet, da sie billig und leicht herzustellen sind. Das in diesen Lotionen enthaltene Lanolin und Mineralöl führt zu übermäßigem Versickern, Verstopfen, Schorfbildung, Narbenbildung und Farbverlust. Halten Sie sich von Produkten fern, die Mineralöl, Farbstoffe, Propylenglykol oder Parabene enthalten.

Das Tattoo Tonic von Earthly Body bewahrt die Tätowierungsfarbe, ist lichtecht, vegan und frei von Petroleum, Lanolin und Parabenen. Wirkt auch Wunder bei der Heilung von Piercings.