Prost! Here’s Everything You Need to Throw an Epic Oktoberfest Party




Prost! Here’s Everything You Need to Throw an Epic Oktoberfest Party – Casey Mills

Prost! Here’s Everything You Need to Throw an Epic Oktoberfest Party





Prost! Here’s Everything You Need to Throw an Epic Oktoberfest Party

Die beste Reisezeit für Indien ist zwischen Oktober und März. Die Temperatur in Indien ist in dieser Zeit angenehm und sehr angenehm. Es ist die Zeit, in der der Tourismus seinen Höhepunkt erreicht. Dies ist auch die Zeit, in der das Land viele Feste feiert und voller Farben und Licht ist. Dussehra wird im Oktober gefeiert und 20 Tage später folgt das Lichterfest Diwali. Im März ist es Zeit für Holi: Buntpulver, Wasserschlachten und Konfekt. Das hübsche Pushkar in Rajasthan veranstaltet im November die größte Kamelmesse Asiens. im Februar ist es Zeit für den Karneval von Mardi Grass in Goa.

Rajasthan hat in dieser Zeit das angenehmste Wetter mit warmen und angenehmen Tagen und kühlen Nächten. Dies ist die beste Zeit, um unter anderem Naturschutzgebiete wie Ranthambore und Bandhavgarh zu besuchen.

Indien sollte im Sommer nicht besucht werden, da die Temperatur auf 45 Grad steigt und die Hitze unerträglich wird. Und die Küstengebiete wie Bombay und Goa werden sehr feucht, was wiederum viel Ärger verursacht. Die Bergstationen Indiens können in dieser Zeit besichtigt werden, da die kühle Brise der hügeligen Regionen die sengende Hitze der anderen Landesteile tröstet. Die Ebenen im Norden und sogar die karge Landschaft von Rajasthan werden jedes Jahr von Dezember bis Januar von einer Kältewelle heimgesucht. Die Mindesttemperaturen können unter 4 ° C sinken, die Höchsttemperaturen fallen jedoch normalerweise nicht unter 12 ° C. In den nördlichen Höhengebieten von Himachal Pradesh, Jammu & Kashmir, Sikkim und Teilen von Uttar Pradesh schneit es den Winter über und sogar Sommermonate sind nur mild warm. Der Osten erhält von April bis August Regen. September bis November ist relativ trocken und die Region hat nur vereinzelte Schauer. Im Dezember und Januar gibt es Winterregen. Dies lässt für zwei Monate nach und dann ist es wieder Zeit für die Monsunzeit. Das Zentralplateau hat ein ähnliches Klima wie der Norden, aber das Quecksilber sinkt im Winter nicht so tief. Es regnet von Mitte Juni bis September. Die beste Reisezeit für Indien ist also der Monat Oktober bis März.

Das Klima spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, wann man Nepal bereist. Oktober-November ist die Zeit, in der man Nepal besuchen sollte, da dies die Zeit ist, in der der Monsun endet. Nepal ist wunderschön mit grünen Bäumen, frischer Luft und macht Nepal schöner. Von Dezember bis Januar wird die Temperatur sehr kalt, manchmal ist es aufgrund des Nebels und des starken Schneefalls unmöglich, etwas zu sehen. Februar-April ist wieder eine gute Zeit, um Nepal zu besuchen. Viele Blumen blühen in dieser Zeit und tragen zur Schönheit des Ortes bei. Die Sicht ist aufgrund der stürmischen Winde, die Staub in der Luft verteilen, nicht so klar. Mai-Juni ist keine gute Zeit, da das Wetter sehr heiß und manchmal unerträglich wird. Es ist Mitte Juni, als endlich der Monsun eintrifft und Regen alle Orte Nepals trifft. Die Straßen sind im Allgemeinen durch die massiven Erdrutsche blockiert. Aber der spätere Teil des Monsuns ist die festliche Zeit, die Kathmandu aufhellt.

Wenn Sie also nach Indien oder Nepal reisen möchten, sollten Sie immer die Temperaturen der Orte überprüfen, um einen spannungsfreien Aufenthalt zu gewährleisten.