Photo Booth „Oktoberfest“ (Foto-Accessoires)




Photo Booth „Oktoberfest“ (Foto-Accessoires) – Kellie Day

Photo Booth „Oktoberfest“ (Foto-Accessoires)





Photo Booth „Oktoberfest“ (Foto-Accessoires)

Ich frage mich, ob sich die Mitglieder der römisch-katholischen Kirche der Wahrheit über das Halloween bewusst sind, an dem sie jedes Jahr feiern.

Laut Wikipedia findet dieses Fest in der Nacht des 31. Oktober statt:

Halloween ist eine Feier, die in der Nacht zum 31. Oktober gefeiert wird, vor allem von Kindern, die sich in Kostüme kleiden und von Tür zu Tür gehen, um Süßigkeiten oder Geld zu sammeln. (Wikipedia.Org)
Und dieses Halloween ist ursprünglich ein heidnisches Fest.
Halloween entstand in Irland als heidnisches keltisches Erntefest, Samhain. Iren, Schotten und andere Einwanderer brachten im 19. Jahrhundert ältere Versionen der Tradition nach Nordamerika. Die meisten anderen westlichen Länder haben Halloween im späten 20. Jahrhundert als Teil der amerikanischen Popkultur aufgenommen. (ebd.)
Heute mögen sich Katholiken und andere christliche Gemeinschaften fragen, warum dieses heidnische Fest jetzt von Christen gefeiert wird. Haben die Apostel und die Mitglieder der Kirche Christi des ersten Jahrhunderts diesen Feiertag gefeiert, waren aber nicht in der Bibel verzeichnet oder gehörten nur zu ihrer Tradition? Nun, wie oben bereits erwähnt, handelt es sich bei dieser Feier ursprünglich um ein heidnisches Fest. Der Apostel und die Kirche Christi des ersten Jahrhunderts feierten dies nicht. Es wurde ein christliches Fest, als christliche Missionare es annahmen, als wäre es bereits ein christliches Fest.
Der Feiertag war ein Tag religiöser Feierlichkeiten in verschiedenen heidnischen Traditionen Nordeuropas, bis er von christlichen Missionaren angeeignet und christlich interpretiert wurde. (ebd.)
Mit anderen Worten, Halloween ist eine christianisierte heidnische Feier.

Aber glauben wir, dass wahre Christen frei sind, Halloween zu feiern? Wird dieses heidnische oder heidnische Fest gemäß dem Willen Gottes gefeiert?

In der Heiligen Bibel steht, dass Apostel Paulus seine Brüder in der wahren Kirche Christi aufforderte, nicht als Heiden zu leben:

17So sage ich dies und bezeuge feierlich darin [the name of] der Herr [as in His presence], dass du nicht länger so leben darfst wie die Heiden (die Heiden) in ihrer Perversität [in the folly, vanity, and emptiness of their souls and the futility] von ihren Gedanken. (Epheser 4:17, Amplified Bible) "
Heidnische oder heidnische Rituale oder Feste zu feiern bedeutet, als Heiden zu leben. Aber warum sollten wir, die wahren Christen, diese heidnischen Feste meiden? Aus diesem Vers wird wieder deutlich, dass es dumm ist, heidnische Feste wie Halloween zu feiern, und diejenigen, die dies taten, sind gottlose Menschen:
"17 Als Nachfolger des Herrn befehle ich Ihnen, nicht mehr wie dumme, gottlose Menschen zu leben. (Epheser 4:17, Zeitgenössische englische Fassung)"
Nicht nur das, diese Art von Feier ist gottlos und die Leute, die dies taten, sind hoffnungslos verwirrt.
"17Mit der Autorität des Herrn möchte ich folgendes sagen: Lebe nicht länger als Gottlose [a] tun, denn sie sind hoffnungslos verwirrt. (Epheser 4:17, New Living Translation)
Dies ist der Grund, warum die Apostel den Mitgliedern der wahren Kirche Christi kein Halloween beigebracht haben und dass die Mitglieder der wahren Kirche Christi kein Halloween feiern, weil es Gottes ist will nicht wie Heiden leben.

Lasst uns einfach diese sogenannten Christen verlassen und Halloween feiern, denn sie sind nicht die wahren Christen. Die wahren Christen sind jene Mitglieder der wahren Kirche Christi und feiern diese Art von Feier nicht.