50 Great Wedding Invitation Ideas




50 Great Wedding Invitation Ideas – Beauty of Wedding

50 Great Wedding Invitation Ideas





50 Great Wedding Invitation Ideas

Jedes frisch verheiratete Paar hat eines oder zwei seiner schönsten Hochzeitsbilder an der Wand hängen oder auf dem Kaminsims sitzen. In Zeiten der sozialen Medien werden sie wahrscheinlich ein paar Hochzeitsbilder auf Facebook oder Instagram sowie auf anderen Social-Media-Seiten veröffentlichen wollen. Die Menschen lieben großartige Bilder von sich selbst, besonders solche, die schmeichelhaft sind. Schmeichelnde Porträts sind eine großartige Möglichkeit, sich an einen der besten Tage Ihres Lebens zu erinnern, und sie sind auch ein guter Gesprächsstarter. Jeder möchte ein perfektes Bild für eine Hochzeit und großartige Hochzeitsfotos zur Schau stellen, aber es ist nicht immer einfach, diesen würdigen Schuss für den Kaminsims zu erzielen. Wenn Sie kein Model oder Schauspieler sind, sind Sie es wahrscheinlich nicht gewohnt, vor einer Kamera zu stehen. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass es aktuelle Techniken und Regeln gibt, um gut zu posieren und auszusehen. Sicher, es gibt gelegentlich Selfies oder Gruppenfotos auf einer Party, aber keines davon kann sich wirklich mit dem Posieren für Brautporträts messen. Beim Posieren für Hochzeitsfotos ist oft viel Druck zu spüren, da Ihr Hochzeitstag im Gegensatz zu den fantastischen Fotos, die Sie in all diesen Brautzeitschriften sehen, nicht in Szene gesetzt wird und Sie in der Regel kein Problem haben. Ein wenig Übung vor dem Spiegel hilft Ihnen, die Angst vor der Linse zu überwinden. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, verschiedene Posen zu finden, damit Ihre Bilder nicht statisch sind und Sie immer gut aussehen.

Die meisten guten Fotografen helfen Ihnen beim Posieren. Es liegt jedoch wirklich an Ihnen, den Gesichtsausdruck zu vermitteln, der zum Teil dadurch entsteht, dass Sie sich mit Ihrem Fotografen wohl fühlen und zuversichtlich sind, dass Ihre Posen gut aussehen. Zum Teil ist es die echte Emotion, die dazu beiträgt, die Fotos zum Leben zu erwecken. Abgesehen davon, hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, für Ihre Hochzeitsfotos zu posieren. Diese Tipps gelten auch für Ihre Flitterwochenfotos sowie für andere Urlaubsfotos.

Stellen Sie Ihren besten Fuß nach vorne

Wenn Sie für ein Hochzeitsfoto posieren, ist es ratsam, den größten Teil Ihres Gewichts auf Ihren hinteren Fuß zu verlagern. Da Sie nur ein Bein zum Stehen benötigen, nimmt ein Fuß Ihr Gewicht auf und der andere Fuß wird zu Ihrem posierenden Fuß. Auf diese Weise hat ein Mädchen viele verschiedene Möglichkeiten in Bezug auf das Bein ohne das Gewicht. Zum Beispiel könnten Sie ein Bein hinter dem anderen kreuzen, um eine Haltung mit mehr Haltung einzunehmen. Diese Pose führt normalerweise zu sehr schmeichelhaften Bildern und ist auch sehr einfach und vielseitig.

Es ist alles in den Armen

Anstatt Ihre Arme schlaff an Ihrer Seite zu hängen, was oft nicht schmeichelhaft ist, können Sie immer nebeneinander stehen und Ihren "inneren" Arm um die Taille Ihres Partners legen. Dann können Sie entweder die Hände vorne halten oder der Bräutigam kann seine Hand in die Tasche stecken oder die Hand der Braut halten - dies sind klassische Posen, die Ihren Fotos ein Gefühl von Zeitlosigkeit verleihen. Sie sind auch sehr einfach und können zum Fotografieren am Strand während Ihrer Hochzeit in Florida oder auf dem Balkon eines wunderschönen Hotels verwendet werden.

Denken Sie daran, dass es normalerweise besser aussieht, wenn eine Hand etwas auf dem Foto macht. Beispielsweise sieht eine Hand an der Hüfte eines Mädchens oder der Bräutigam, der seine Jacke geschlossen hält, immer besser aus als eine Hand, die gerade nach unten hängt.