Cracked Heels – Decken Sie einfache Rezepte auf, damit Ihre Füße gut aussehen und sich gut anfühlen Skin Care Recipes




Gebrochene Fersen sind in der Tat ein Problem, ein weit verbreitetes Problem. Aufgrund der mangelnden Feuchtigkeitsversorgung Ihrer Füße wird die Haut trocken, was zu rissigen Fersen führt. Es ist unangenehm, unattraktiv und manchmal schmerzhaft. Daher werde ich einfache Rezepte zur Heilung von rissigen Fersen offen legen.

  1. Fügen Sie Borsäure zu Wasser hinzu (Anteil – ein Glas Wasser mit einem Teelöffel Borsäure). Tauchen Sie Ihre Füße 15 Minuten lang in warmes Wasser. Mit einem Handtuch abtrocknen. Tragen Sie Vaseline auf die betroffenen Stellen auf und kleben Sie sie mit einem Pflaster an Ihre Füße. Tragen Sie danach die ganze Nacht über Socken, vorzugsweise aus Baumwolle oder einem anderen natürlichen Material. Sie können den Vorgang wiederholen, bis die Fersen verheilt sind und Risse verschwunden sind. Wenn das Knacken Ihrer Fersen nach einer Woche wiederholter Eingriffe nicht nachlässt, müssen Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.
  2. Schneiden Sie ein Aloe-Blatt der Länge nach und binden Sie es an Ihre Fersen. Danach Polyäthylen auflegen und Socken anziehen. Sie können eine Kompresse aus Aloe-Fruchtfleisch oder Saft machen. Aloe-Saft ist eine großartige Feuchtigkeitscreme und ein Mittel gegen trockene Haut, indem er sie weich und sanft macht.
  3. Sättigen Sie einen Blick oder ein Baumwolltuch mit warmem Glycerin, Rizinus- oder Kampferöl. Nachdem Sie Ihre Füße in warmem Wasser eingeweicht haben, legen Sie das gesättigte Material auf rissige Fersen, wickeln Sie Polyethylen um und tragen Sie Socken.
  4. Drücken Sie die roten Johannisbeeren zusammen und tragen Sie die Paste auf die kranken Stellen Ihrer Füße auf. Es wird die harte Haut auf den Fußsohlen weicher machen.
  5. Ein weiteres großartiges Mittel gegen rissige Absätze ist der Teepilz. Stellen Sie eine Tinktur aus Teepilz ohne Zucker her und streichen Sie sie auf die betroffenen Hautpartien.
  6. Sanddorn zerkleinern und die Paste auf gerissenen Fersen einmassieren.
  7. Einen Esslöffel Backpulver in einen Liter warmes Wasser geben und die Füße darin einweichen. Führen Sie die Prozedur jeden Abend durch, um Ihre Haut zu befeuchten und zu erweichen. Darüber hinaus reinigt das Bad nicht nur Ihre Haut, sondern verbessert auch die Durchblutung.
  8. 3 Esslöffel Kamillentinktur in einen Liter warmes Wasser geben. Tauchen Sie Ihre Füße täglich ein. Dies verhindert das Austrocknen und Knacken der Fersen.
  9. Die letzte Methode mag ein bisschen unglaublich klingen, aber ob Sie es glauben oder nicht, sie funktioniert wirklich. Tauchen Sie Ihre rissigen Fersen in Urin. Sie werden ein Gefühl von Brennen verspüren, aber es lohnt sich, es zu versuchen.

Menschen neigen dazu, ihre Füße zu vergessen. Aber deine Füße sind diejenigen, die dich das ganze Leben tragen. Deshalb haben sie Ihre Aufmerksamkeit und die richtige Pflege verdient.