Schritte beim Anbau eines Gemüsegartens garden ideas




Hier sind einige Schritte in Calgarys Landschaftsgestaltung, die Sie durchführen können, wenn Sie daran gedacht haben, in Ihren Gärten eine kleine Art von Gemüsebeet zu haben.

Schritt 1

Bauen Sie nur das Gemüse an, das Sie gerne essen. Haben Sie die, die köstlich sind, wenn sie völlig entwickelt sind. Warum nicht Spinat, Zwiebel, Schnittlauch, Oregano, Petersilie, Pandanblatt, Wasabi und Mais?

Schritt 2

Stellen Sie in Ihrem Garten einen ebenen Boden auf, auf dem die Sonne leicht scheinen kann. Brechen Sie den Boden auf und wenden Sie ihn, und fügen Sie Kompost oder anderes organisches Material hinzu. In den letzten Winterperioden und im zeitigen Frühjahr wäre ein ganzer Tag heißer Temperatur erforderlich, damit das Gemüse reif wird.

Schritt 3

Bestimmen Sie die Ausdehnung Ihres Gartens und finden Sie heraus, wie Sie pflanzen möchten. Kopfsalat kann zum Beispiel in einer festen Matte gezüchtet werden, aber Tomaten müssen einen Abstand von etwa 60 cm haben. Kürbisse können mit vier Fuß Platz angebaut werden. Wachsende Anforderungen werden an Saatgutverpackungen, in Katalogen und auf Baumschuletiketten sowie in Büchern zum Anbau von Gemüse gestellt.

Schritt 4

Bauen Sie Gemüse in Behältern an, wenn der Gemüsegarten nicht so groß ist. Salat ist eine großartige Topfpflanze und "Patio". oder "Tumbler" Tomaten wachsen gut in einem hängenden Korb. Pflanzen, die klettern und reben, wie Gurken und Stangenbohnen, können in einem Gitter so trainiert werden, dass sie horizontal weniger Platz beanspruchen. In einem Blumenbeet die Basilikumkräuter sammeln.

Schritt 5

Planen Sie die Zeiten, in denen Sie in den kühlen oder warmen Monaten bei der Landschaftsgestaltung in Calgary verschiedene Pflanzen aussäen. Rüben, Kartoffeln, Blumenkohl, Spinat, Salat und Brokkoli können im Winter gepflanzt werden. In der warmen Jahreszeit werden unter anderem Bohnen, Mais, Gurken, Auberginen, Melonen, Paprika, Kürbisse, Kürbis und Tomaten angebaut.

Schritt 6

Warum nicht die Samen direkt in den Boden legen? Auf diese Weise wachsen sie normalerweise schneller. Sie können dies mit den folgenden Kulturen tun: Erbsen, Rüben, Mais, Mangold, Bohnen und Kürbisse. Das Anpflanzen von Saatgut ist natürlich viel günstiger als das Anpflanzen von Sämlingen, die in Wohnungen, Packungen und Töpfen verkauft werden.

Schritt 7

Wenn Sie nur ein Anfänger im Gemüsegarten sind, ist es besser, die Setzlinge des Kindergartens zu pflanzen. Einige Beispiele für Pflanzgut sind Paprika, Tomaten, Blumenkohl, Kohl und Brokkoli. Kürbis und Gurken gehören zu den wenigen, die Sie genauso effektiv pflanzen können wie Samen oder Setzlinge.

Schritt 8

Neujahr ist die beste Zeit, um die Sämlinge und Samen für Geschäfte zu bestellen, die normalerweise eine frische Auswahl haben. Suchen Sie nach Saatgutpaketen, die für das laufende Jahr als verpackt markiert wurden.

Schritt 9

Kaufen Sie Gemüse online und bei Saatgut-Versandhändlern, um eine weitaus größere Auswahl zu erhalten als in Ihren Kinderkrippen in der Nachbarschaft.

Schritt 10

Suchen Sie nach Setzlingen, wenn Ihr Boden vorbereitet ist und Sie zum Pflanzen bereit sind. Halten Sie sie feucht und lassen Sie sie nicht länger als drei Tage sitzen. Holen Sie sich die Fischteichvorräte wie die Teichfolie, die Sie benötigen, um die Gesundheit Ihres Teiches zu erhalten. Ihr Garten wird sicherlich mehr gedeihen, wenn Sie dies tun.