Landscape Design Basics – Was Sie wissen müssen, um Ihren Garten zu gestalten garden ideas




Sie sind sicherlich nicht allein, wenn Sie sich überfordert fühlen, wenn Sie überlegen, wie Sie sich der Landschaftsgestaltung Ihres Hauses nähern sollen. Es ist wahrscheinlich sicher anzunehmen, dass die meisten Hausbesitzer, die DIY-Landschaftsbauprojekte durchführen, dasselbe erlebt haben. Wir möchten uns einen Moment Zeit nehmen, um Ihnen zu helfen, Ihre Gedanken zu sammeln und sich auf einige einfache Dinge zu konzentrieren, die Ihnen dabei helfen, Ihr Projekt so zu organisieren, dass es nicht überwältigend ist. Entfliehen Sie dem Landschaftsbau mit diesen einfachen Vorschlägen!

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Motivation! Sie können dies tun, indem Sie Ihre Gedanken auf unterhaltsame Weise organisieren. Pinterest ist eine großartige Website und App zum Organisieren von Ideen. Sie können Ideen in Kategorien einteilen, z. B. Beispiele für Landschaftsstile, die Sie zu mögen glauben, oder Arten von Pflanzensorten, die möglicherweise zu Ihrer Region und Ihrem Geschmack passen. Wenn Sie mit der Verwendung einer App zum Organisieren Ihrer Ideen nicht zufrieden sind, ist ein einfacher Ordner mit Ideen zum Ausdrucken und Ausschnitten von Ideen für Zeitschriften im Wesentlichen dasselbe und macht besonders über den Winter viel Spaß beim Zusammenstellen Monate. Beziehen Sie Ihre Familie mit ein, besonders Ihre Kinder! Wenn Sie Ihre Ideen zuerst organisieren, bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen, werden Sie sich viel weniger überfordert fühlen.

Fange ganz klein an. Sie müssen nicht unbedingt Ihr gesamtes Anwesen in einem Arbeitsgang landschaftlich gestalten. In der Tat ist es ratsam, Ihr Projekt in Mini-Projekte aufzuteilen, da Ihre Immobilie verschiedene Arten von Mini-Umgebungen haben wird und alle unterschiedlich gesehen und verwendet werden. Wenn Sie Ihre Immobilie kennenlernen, bevor Sie sie anbauen, werden Sie erfolgreicher und können später Probleme vermeiden. Wenn Ihnen beispielsweise die Attraktivität einer Bordsteinkante wichtig ist, beginnen Sie mit den Begrünungsbereichen rund um Ihren Haupteingang. Machen Sie sich mit dem Standort vertraut, indem Sie feststellen, wie viel Sonnenlicht und Schatten das Gebiet erhält, wie feucht es ist und wie stark der Wind das Gebiet beeinflusst. Dies ist die Zeit, um zu erfahren, wie hoch Ihre USDA-Härte ist. So wissen Sie, welche Pflanzen in Ihrer Region überleben können.

Sobald Sie den ersten Bereich kennengelernt haben, den Sie gestalten möchten, koppeln Sie ihn mit den Ideen, die Sie auf Pinterest oder in Ihrem Ordner gesammelt haben, oder wie auch immer Sie Ihre ersten Ideen organisiert haben. Wenn Sie sich zum Beispiel in die Idee verliebt haben, viele weiß blühende Pflanzen anzupflanzen, und Ihr vorderer Bereich meistens schattig und trocken ist, sollten Sie eine Liste von Sträuchern erstellen, die eine weiße Blüte haben, die auch trocken gut tut Schatten und sind in Ihrer Nähe winterhart. Halten Sie Ihre Liste griffbereit, wenn es Zeit ist, nach Ihrem Pflanzenmaterial zu suchen.

Wenn es an der Zeit ist, Pflanzenmaterial einzukaufen, kann die Verwendung eines Online-Versandhauses eine echte Hilfe sein, um Ihr Projekt erheblich zu vereinfachen. Sie müssen nicht zu Baumschulen fahren und schwere Pflanzen herumschleppen. Mit einer gut funktionierenden Suchfunktion können Sie sich Zeit nehmen, um die Auswahl Ihrer Pflanzen einzugrenzen und so Ihr Einkaufserlebnis zu vereinfachen. Vertrauen Sie auf einen etablierten Baumschulbetrieb, der über einen hervorragenden Kundenservice verfügt und die besten Pflanzen und Vorräte sowie Stände hinter seinen Produkten bietet.