Rock garden plants – our 6 favorites make the rocky landscape colorful




Rock garden plants – our 6 favorites make the rocky landscape colorful – muhammed konal

Rock garden plants – our 6 favorites make the rocky landscape colorful





Rock garden plants – our 6 favorites make the rocky landscape colorful – –

Warum umweltfreundliche Schädlingsbekämpfung einsetzen? Es ist bekannt, dass chemische Pestizide Insekten effektiv abtöten. Diese Chemikalien können jedoch auch für Menschen und Tiere gleichermaßen toxisch sein und zu Umweltproblemen führen, wenn sie nicht richtig eingesetzt und ordnungsgemäß gehandhabt werden. Andererseits sind natürliche Pestizide in der Regel umweltfreundlicher und fördern die ökologische Nachhaltigkeit.

Die folgende Liste enthält umweltfreundliche Ideen zur Schädlingsbekämpfung in Ihrem Garten. Sie sind einen Versuch wert, bevor chemische Pestizide eingesetzt werden.

1. Eine Untertasse Bier lockt und ertrinkt Schnecken.

2. Um das Mehltau-Viertel zu bekämpfen, füllen Sie einen Mülleimer mit Seetang, bedecken Sie ihn mit Wasser und lassen Sie ihn mehrere Wochen stehen. Die Mischung vor dem Auftragen auf das Verhältnis von einem Teil Seetangeintopf zu sechs Teilen Wasser verdünnen.

3. Machen Sie einen Schnittlauchspray, um den Mehltau auf Zucchini und Kürbispflanzen zu reduzieren, indem Sie 1 Tasse gehackte Schnittlauchblätter und drei Tassen Wasser für mehrere Stunden einweichen. Vor dem Sprühen abseihen und einen gleichen Teil Wasser hinzufügen.

4. Blattläuse können von Hand gequetscht oder mit einem Gartenschlauch gestrahlt werden (je nach Wassereinschränkung). Blattläuse können auch mit einem Kapuzinerkressespray bekämpft werden. Das Spray wird hergestellt, indem eine Tasse Kapuzinerkresseblätter und eine Tasse Wasser genommen und 15 Minuten lang vorsichtig zum Kochen gebracht werden. Wenn die Mischung abgekühlt ist, abseihen und sprühen.

5. Um junge Setzlinge zu schützen, erstellen Sie einen Schutzkragen aus einem alten Joghurtbehälter.

6. Um Blattläuse und Raupen abzuhalten, sprühen Sie sie, indem Sie Rhabarberblätter in Wasser kochen. Die Mischung abseihen und auf das Verhältnis von einem Teil Rhabarber zu vier Teilen Wasser verdünnen.

7. Kiesiges Sägemehl, das sich um die Sämlinge verteilt, hält Schnecken und Nacktschnecken ab, die die Textur nicht mögen.

8. Um zu verhindern, dass Vögel Ihr selbstgezogenes Obst fressen, drapieren Sie das Vogelnetz über den Bäumen oder hängen Sie alternativ Alu-Tortenschalen oder alte CDs an die Zweige, um ein Spiegelbild zu erzeugen, das die Vögel abschreckt.

9. Gebrauchte Kaffeesatz um Setzlinge herum töten Schnecken und Schnecken.

10. Kontrollieren Sie Birnen- und Kirschschnecken, indem Sie Holzasche in die betroffenen Bäume werfen. Die Asche entwässert die Schnecken.